Klimaspuren ist in Wanderetappen von vier bis sieben Stunden pro Tag so aufgeteilt, damit genügend Zeit und Raum für Besichtigungen, Treffen, Diskussionen, Essen, Trinken und Ruhetage bleiben.

Zum Mitwandern auf Klimaspuren sind alle eingeladen, sei es für einen oder mehrere Tage. Sie kommen und gehen, sie sorgen für ihr Picknick und ihre Herberge. Die Kerngruppe begleitet die Wandergruppe, übernimmt aber keine Haftung und Verantwortung für die Mitwandernden. Das Mitwandern, die Veranstaltungen und Ortstermine sind kostenlos. Wer mitwandert, wird gebeten, einen Beitrag an die Kosten von Klimaspuren zu spenden.

Kommst du mit uns mit? Wir freuen uns und danken für die Anmeldung:

Veranstaltungen