#22 Aarau

von
1090 1090 people viewed this event.

Tagesverantwortlicher: Dominik Siegrist, kurzfristige Meldungen per SMS an 079 673 43 30

Aarau, Feerstrasse 17, Naturama, 18.30. Zwischen CO₂-Gesetz und Gletscher-Initiative. Wohin geht die Schweizer Klimapolitik? Nach der Abstimmung über das CO2-Gesetz am 13. Juni 2021 ist die Gletscher-Initiative das nächste wichtige Geschäft in der Klimapolitik. Im Sommer will der Bundesrat die Botschaft zur Gletscher-Initiative ins Parlament schicken. Was ist von der parlamentarischen Debatte für den Klimaschutz zu erwarten? Wird die notwendige Verstärkung der Klimamassnahmen in der Schweiz gelingen? Was braucht es noch, um den Schweizer Beitrag zu der Erreichung der Ziele des Pariser Klimaabkommens einzuhalten?

Unter der Leitung von Christoph Keller diskutieren:

  • Prof. Irmi Seidl, Eidg. Forschungsanstalt WSL
  • Myriam Roth, Mitinitiantin Gletscher-Initiative
  • Ruedi Noser, Ständerat FDP, Mitglied UREK-S
  • Gabriela Suter, Nationalrätin SP, Mitglied UREK-N
  • Kurt Egger, Nationalrat Grüne, Mitglied UREK-N

Veranstaltet vom Verein Klimaschutz Schweiz.
Der Anlass wird im Livestream übertragen (den Link dazu werden wir hier aufschalten). Du kannst dich gerne hier für den Live-Stream registrieren, dann bekommst du im Voraus einen Reminder mit den Zugangsdaten zugeschickt. Oder du nimmst direkt über diesen Link am Live-Stream teil.

Um dich für diese Veranstaltung zu registrieren, besuche den folgenden Link: https://klimaspuren.ch/anmeldung-inscription/ →

 

Date And Time

22.06.2021
 

Ort

Share With Friends

Categories: